background
logotype
image1 image2 image3 image4 image5

Herzlich willkommen

...auf der Internetseite des Bundesverbandes Spannbeton-Fertigdecken e.V. (BVSF).

Seit 1994 unterstützt der Bundesverband Spannbeton-Fertigdecken e.V. (BVSF) seine Mitgliedsunternehmen, um den Bekanntheitsgrad von Spannbeton-Fertigdecken zu erhöhen und den Wissenstransfer zwischen den Herstellern auf der einen Seite und den Architekten, Tragwerksplanern, TGA-Planern und ausführenden Baufirmen auf der anderen Seite zu optimieren. Ziel ist die verstärkte Durchsetzung von innovativen, umweltverträglichen und zukunftsträchtigen Bauteilen für mehr Nachhaltigkeit im Bauwesen.

Auf diesen Internetseiten finden Sie erste Informationen über die Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten von Spannbeton-Fertigdecken und die direkten Kontakte zu unseren Mitgliedsunternehmen bei Ihnen vor Ort. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne über unser Kontakformular zur Verfügung.

 

 

Kolloquium Spannbeton-Fertigdecken
am 28. Juni 2016 in Braunschweig
 Kolloquium Spannbeton Fertigdecken Bild klein

Die Änderung der Musterbauordnung steht bevor. Betroffen werden von diesen Auswirkungen auch die Spannbeton-Fertigdecken sein. Neben der europäisch harmonisierten Produktnorm sind momentan Zulassungen gefordert.


Das neu ins Leben gerufene Kolloquium zu Spannbeton-Fertigdecken am 28. Juni 2016 in Braunschweig soll darüber aufklären, wie dieses Bauprodukt auch nach der für Oktober dieses Jahres angestrebten Änderung der Musterbauordnung sicher eingesetzt werden kann. Dazu werden in den hochkarätigen Fachvorträgen unter anderem Unterschiede zwischen der Europäischen Norm und den allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen dargestellt und erläutert. Besondere Beachtung finden auch das Thema Brandverhalten von Spannbeton-Fertig¬decken und Informationen zum aktuellen Stand des Forschungsprojektes „Phönix“. Darüber hinaus wird diskutiert, wie die nicht geregelten Anforderungen an die Produkte auch ab Oktober 2016 gefordert und nachgewiesen werden können.


Das eintägige Kolloquium findet im Haus der Wissenschaft der Technischen Universität Braunschweig statt, Teilnahme ist kostenlos. Die anschließende Abendveranstaltung im pentahotel Braunschweig bietet weitere Gelegenheit für fachliche Gespräche. Ausrichter des Kolloquiums sind der Bundesverband Spannbeton-Fertigdecken e.V. (BVSF) und die Forschungsgesellschaft VMM Spannbetonplatten GbR in Kooperation mit dem Deutschen Ausschuss für Stahlbeton e.V. und dem Institut für Baustoffe, Massivbau und Brandschutz (iBMB) der Technischen Universität Braunschweig. 

Die Anmeldung sollte bis spätestens zum 31. Mai 2016 über das Online-Anmeldesystem auf www.se-veranstaltungen.de erfolgen. Hier geht es zum Programm
© 2016  Spannbeton-Fertigdecken
<